Dragonball Z Unlimited Future

Erlebt euer Abenteuer in einer Zukunft ohne Son Goku und seinen Freunden in der Welt von Dragonball
 
StartseiteKalenderAnmeldenLoginFAQSuchenTeam
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 97 Benutzern am Fr Feb 11, 2011 7:54 pm
Neueste Themen
» Labberecke
Di Sep 01, 2015 12:32 am von Pepper

» Peppers Haus
So Aug 02, 2015 12:19 am von Pepper

» DB Videos
Fr Jul 31, 2015 9:09 pm von Pepper

» Sonstige Videos
Mo Apr 20, 2015 10:49 pm von Kawino

» [Umfrage] Bezüglich des Kampfsystems:
So Apr 19, 2015 1:37 am von Shiromi

» Date Masamune
Fr Apr 03, 2015 2:46 pm von Masamune

» Geburtstagsthread
Do März 26, 2015 11:27 am von Shiromi

» Reika Scarlet (2. Char von Tarles)
Do März 26, 2015 11:15 am von Reika Scarlet

» Tarles Okami (Fertig)
Di März 24, 2015 10:58 am von Tarles


Teilen | 
 

 Tarbes Tora

Nach unten 
AutorNachricht
Tarles
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 992
DP : 6575
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 28

BeitragThema: Tarbes Tora   Do Feb 17, 2011 7:31 pm

Persönliche Daten[/size]

Als Baby
Spoiler:
 

Mit 5 Jahren
Spoiler:
 

Name:Tarbes (wie sein verstorbener Grossvater)
Spitzname:
Alter:5
Geschlecht:männlich
Geburtstag:25. Juli
Rasse:Halbsaiyajin
Herkunft:Erde/Westliche Hauptstadt
Blutgruppe:A
Größe:1, 10 m
Gewicht:16 Kg
Augen:Tarbes besitzt rote augen, wie seine Mutter
Haare:Weisse Haare wie Shiromi, aber abstehend wie bei Tarles
Äußerliche Merkmale:Er sieht aus wie Son Gohan als Kind,a llerdings besitzt er weisse Haare und rote Augen
Kleidung:trägt einen Kampfanzug, ähnlich wie sein Vater, aber in schwarz
Besonderheiten:Affenschwanz, weisse Haare, rote Augen


Soziales Umfeld

Beziehung:
Verwandte:Tarles(Vater, lebend), Shiromi(Mutter, lebend),Zereshima(Schwester, lebend), Mokay (Grossmutter, lebend), Tarbes sr. (Grossvater, verstorben), Byakko (Grossvater, verstorben), Shirayuri (Grossmutter, verstorben)
Freunde:
Feinde:alle Feinde seines Vaters
Rivalen:Zereshima


Persönlichkeit

Charakter: Tarbes ist lieber und netter Junge, dessen Verhalten stark an Tarles erinnert. Er ist die meiste Zeit fröhlich und nur eine bringt in zum weinen und macht ihn wütensd. Seine Schwester Zereshima. Obwohl sie ihn hasst, versucht Tarbes ständig ihre Zuneigung zu gewinnen, was meist enttäuscht wird. Auch bei seiner Mutter findet er nie die Liebe, die er sucht. Nur sein Vater liebt ihn so sehr, deswegen ist er meist bei ihm.
Charakterstärken: Ehrgeizig, Besonnen
Charakterschwächen:Zu nett, kämpft nicht gern
Intressen/Mag:Seinen Vater, trainieren
Abneigungen/Hass:Bösewichte, Kämpfe
Hobby:Er zeichent gern Bilder und tariniert mit seinem Vater
Ziel:Die Liebe seiner Schwester und Mutter bekommen
Leidenschaft:Zeichnen
Anderes:Tarbes wächst wegen den Tigergenen schneller heran


Kampfdaten

Gesinninung:gut
Kampfstärken:Schnell, starke Verwandlungen
Kampfschwächen:Stärke, Ausdauer
Farbe des Ki:Blau
Spezialisierung:Fernkampf
Kampfstil:Tarbes bleibt auf distanz und versucht seinen Gegner mit Energieattacken zu treffen.
Besonderheiten:Er hat die Möglichkeit, sich in einen Supersaiyajin oder in eienn weissen Tiger zu verwandeln. Allerdings hat er beide Fähigkeiten noch nicht entdeckt
Bluterbe:Tarbes trägt das Blut der Königsfamilie in sich. Die der Saiyajins und der Katzen-Kedamono.


Geschichte
Schon im Mutterleib wusste Tarbes, dass hier etwas war, dass nach seinem Leben trachtete. Er wurde ständig angegriffen und verteidigte sich so gut er konnte. So kam er gut über die Runden. Er erlitt zwar Verletzungen, aber nie schwerwiegende. Bei der Geburt, ließ er dem anderen Wesen den Vortritt. So bekam er nur wenig vom Geburtserbe ab. Nach den 3 Monate brachte Shiromi zu ihrem Erstaunen, zwei Kinder auf die Welt. Ein Junge und ein Mädchen, die sie Tarbes und Zereshima tauften. Shiromi war immer ein wenig abweisend zu den beiden und so wurden sie grösstenteils von Tarles erzogen. Nur das Training ihrer Tochter übernahm Shiromi, während Tarles mit Tarbes trainierte. Tarbes und Zereshima immer versuchten sich immer gegenseitig zu übertrumpfen. Deswegen bat Tarbes seinen Vater sehr oft, mit ihm zu trainieren, während Shima eher zu ihrer Mutter ging. Die beiden Zwillinge konnten unterschiedlicher nicht sein. Tarbes war wie Tarles und Shima wie Shiromi und das merkte man oft genug. Tarbes war immer ein wenig enttäuscht, dass ihn seine Mutter mehr oder weniger ignorierte, aber er kompensierte diese Tatsache, in dem er von seinem Vater und seiner Grossmutter mehr als geliebt wurde. Auch seien Schwester war ihm gegenüber immer gemein und hasste ihn regelrecht. Dies machte ihn meist traurig, aber mit der Zeit wurde er nur wütwend und entwickelte eine Kraft, die für sein Alter ungewöhnlich war. Er setzte diese Kraft aber nie gegen Zereshima ein, obwohl er Grund genug dafür hatte. Deswegen blieb er grösstenteils bei seinem Vater, der ihm Beachtung schenkte und ihm die Liebe gab, die er verzweifelt bei seiner Mutter suchte. Mit der Zeit wurde Tarbes stärker, doch hatte er meist keine Chance gegen Zereshima, die ihn meist hinterhältig angriff. sie versuchte ihn oft zu töten, dich Tarles konnte immer schlimmeres verhindern. Tarbes wolle stärker werden und sich gegen Zereshima behaupten.

Schreibprobe

Der kleine Tarbes kam auf seinen Vater zugelaufen und klammerte sich weinend an sein Bein. "Papa. Shima hat mein Lieblingsauto kaputt gemacht." Tarles sah seine Tochter an. Die sich aber umdrehte, um dem Blick zu entgehen. Tarles ging auf die Knie. "Hör mal. Du kriegst ein neues. Versprochen. Aber zuerst gehen wir am Wochenende zu Bulma und feiern schön. Da lernt ihr auch mal alle kennen udn seht Onkel Sany." Tarbes strahlte. "Ja, das ist toll Papa. Vielleicht finde ich neue Freunde. Aber kannst du Shima daheimlassen? Sie mag mich nicht." Tarles sah zu seiner Tochter. "Ich hab keine Ahnung, wieso du so zu deinem Bruder bist, aber ich bitte dich, damit aufzuhören." Shima ging ohne ein Wort an den beiden vorbei, schlug Tarbes dabei. Dieser fing an zu weinen. Ihrem Vater flüsterte sie zu, dass sie ihn hasse und ging weiter. tarles war geschockt. Wie konnte siene Tochter sowas sagen? "Shima, geh sofort auf dein Zimmer. Ich werd mit deiner Mutter reden.", rief er ihr nach, bevor er eine Tür knallen hörte. Er nahm Tarbes auf den Arm und tröstete ihn.

_________________







Nach oben Nach unten
http://www.dbz-uf.com
 
Tarbes Tora
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» LDE Lourdes / Tarbes 05.12.2015
» Kagami Tora

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dragonball Z Unlimited Future :: Archiv :: Aktenschrank :: Krieger-
Gehe zu: