Dragonball Z Unlimited Future

Erlebt euer Abenteuer in einer Zukunft ohne Son Goku und seinen Freunden in der Welt von Dragonball
 
StartseiteKalenderAnmeldenLoginFAQSuchenTeam
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 97 Benutzern am Fr Feb 11, 2011 7:54 pm
Neueste Themen
» Labberecke
Di Sep 01, 2015 12:32 am von Pepper

» Peppers Haus
So Aug 02, 2015 12:19 am von Pepper

» DB Videos
Fr Jul 31, 2015 9:09 pm von Pepper

» Sonstige Videos
Mo Apr 20, 2015 10:49 pm von Kawino

» [Umfrage] Bezüglich des Kampfsystems:
So Apr 19, 2015 1:37 am von Shiromi

» Date Masamune
Fr Apr 03, 2015 2:46 pm von Masamune

» Geburtstagsthread
Do März 26, 2015 11:27 am von Shiromi

» Reika Scarlet (2. Char von Tarles)
Do März 26, 2015 11:15 am von Reika Scarlet

» Tarles Okami (Fertig)
Di März 24, 2015 10:58 am von Tarles


Teilen | 
 

 Zereshima Tora

Nach unten 
AutorNachricht
Shiromi
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 638
DP : 552
Anmeldedatum : 28.07.10
Alter : 25
Ort : Kuhkaff in der Nähe von Potsdam^^

BeitragThema: Zereshima Tora   Do Feb 17, 2011 7:51 pm

Persönliche Daten

Name: Zereshima (Bedeutung: Seelenband)
Spitzname: Shima (nur wenn man sie ärgern will)
Geschlecht: weiblich
Geburtstag: 25. Juli
Alter: 5 Jahre
Rasse: Saiyajin-Katzenkedamono-Mischling
Herkunft: Erde/Westliche Hauptstadt
Blutgruppe: 0
Größe: 70 cm, in Tigergestalt 1m
Gewicht: 10 kg, in Tigergestalt 78 kg
Augen: violett, bei Verwandlung rot
Haare: schwarze Strubbelhaare, bei Verwandlung weißes Tigerfell mit schwarzen Streifen
Äußerliche Merkmale: klein und zierlich von Gestalt, sehr dünn und nicht sonderlich kräftig gebaut, leicht
Kleidung: Sie trägt oft feminine Klamotten, wie Kleider, Röcke
oder Kimonos in ganz verschiedenen Farben. Sogar kämpfen tut sie darin.
Besonderheiten: meist sind Katzenohren und Katzenschwanz zu sehen, da sie ihr Verwandlung noch nicht richtig kontrollieren kann


Soziales Umfeld

Beziehung:-
Verwandte: Tarles [Vater/lebendig]; Shiromi [Mutter/lebendig]; Tarbes [Zwillingsbruder/lebendig]; Byakko [Großvater seitens Mutter/verstorben]; Shirayuri [Großmutter seitens Mutter/verstorben]; Tarbes sr. [Großvater seitens Vater/verstorben]; Mokay [Großmutter seitens Mutter/lebendig]
Freunde: -
Feinde: die Feinde ihrer Eltern
Rivalen: sie versucht immer stärker als ihr Bruder zu sein


Persönlichkeit

Charakter: Zereshima hat ihren Charakter durchaus von ihrer
Mutter geerbt. Sie ist ebenso ruhig und still, wenn nicht sogar noch
mehr. Eigentlich betrachtete sie alles mit einem feindseligen Blick,
außer ihre Mutter. Sie hat einen stark aus geprägten Charakter mit viel Selbstbewusstsein und großem Stolz, wird dieser verletzt wird sie unglaublich wütend und kann ihren Zorn nicht bremsen. Ständig versucht sie ihrem Bruder das Leben schwer zu machen, indem sie ihn angreift, meist aus dem Hinterhalt. Ihm gegenüber ist sie gnadenlos, wie bei jedem ihrer Gegner. Für ihr Alter ist ihr Charakter sehr stark ausgebildet, was aber keinWunder ist, denn in dem Volk der Kedamono entwickeln sich Kinder schneller zu Erwachsenen. Sie hält sich lieber von anderen fern und ist einzelgängerisch und aggressiv. Nur die Gegenwart ihrer Mutter sucht sie freiwillig auf. Jedoch gibt es eine Person, die sie in ihrer Nähe duldet, außer ihre Mutter, Onkel Sany, ihr Gründe dafür kennt man nicht.
Charakterstärken: selbstbewusst, intelligent, charakterstark, gnadenlos
Charakterschwächen: verschlossen, unnahbar, stolz, wird schnell aggressiv und verliert die Kontrolle
Interessen/Mag: Training, Kämpfe, Siege, Mami, Onkel Sany,
leckeres Essen(Süßigkeiten)
Abneigungen/Hass: ihren Bruder, Niederlagen, Dinge die nerven, zu viele Leute auf einem Haufen, Berührungen von Leuten die sie nicht mag
Hobby: mit ihrer Mutter trainieren, alleine trainieren, ihren
Bruder ständig angreifen
Ziel: ihren Bruder besiegen
Leidenschaft: ständig gegen ihren Bruder zu kämpfen
Anderes: durch das Blut ihrer Mutter wächst sie schneller aus dem Kindesalter raus und wird so schneller erwachsen

Kampfdaten

Gesinnung: neutral
Kampfstärken: schnell, gut im Ausweichen, Nahkampf, ihre Verwandlung
Kampfschwächen: Körperkraft (kann es mit gewöhnlichen Menschen locker aufnehmen), greift vorschnell an, verliert schnell die Kontrolle, Fernkampf
Farbe des Ki: weiß; bei starkem Ki: violett/schwarz
Spezialisierung: spezialisiert auf Nahkampf und mittlere Distanz, Schwertkampf
Kampfstil: schnelle Angriffe mit Zähnen und Krallen, Waffenkampf
mit ihrem Schwert
Besonderheiten: hat ein Schwert von ihrer Mutter geerbt, welches
aus Fangzähnen geschmiedet ist; kann sich, wie ihre Mutter, in einen
weißen Tiger verwandeln
Bluterbe: die Fähigkeiten der Saiyajin und der Katzen-Kedamono
der weißen Tiger


Geschichte

Schon im Mutterleib spürte sie, dass es etwas gab, was sie besiegen wollte, besiegen musste. Das andere etwas war schwach und es schien ihr selbst, dass es nicht so charakterstark war, wie sie. In ihrem Inneren spürte sie, wie sie gegen das andere war und sie begann es zu bekämpfen. Das andere war ihr jedoch ebenbürtig und verteidigte sich, griff aber nie selber an. Sie selber war drauf und dran, den anderen zu töten, doch es gelang ihr nicht. Doch einen kleinen Sieg errang sie indem sie als Erste das Licht der Welt erblickte und somit den Großteil das Geburtserbe für sich beanspruchte. Von ihrer Mutter bekam sie deshalb auch einen Namen, der das Erbe von ihr widerspiegelte, Zereshima das Seelenband. Das Kind konnte gar nicht erwarten, seinen Kampf fortzuführen, einen Sieg zu erlange, wenn sie doch endlich auf zwei Beinen laufen könnte. Immerhin konnte sie schon auf vier gehen, in normaler Gestalt und als Tiger. Irgendwann war es soweit und sie konnte endlich laufen, somit auch anfangen stärker zu werden und anfangen das andere Etwas zu besiegen. nun war sich ihrer Umwelt auch bewusster und stand ihr klar gegenüber, gelenkte Wort kamen nun über ihre Lippen. Auch ihrer Familie war sie sich bewusst, ihren Eltern Tarles und Shiromi und auch dem anderen Etwas, ihr Zwillingsbruder Tarbes. Diesen hasste sie, da sie ihn nicht schon im Mutterleib besiegen konnte und griff ihn immer an, wenn sie die Gelegenheit dazu hatte. Deshalb stritten die beiden Kinder oft und nicht selten wurde der Streit handgreiflich. Auch ihren Vater mochte sie nicht sonderlich, denn er versuchte immer ihren Bruder zu beschützen und war sowieso ihm viel zu ähnlich. Deshalb suchte sie auch öfter ihre Mutter auf, die sie bereitwillig trainierte, denn Zereshima sollte ja ihr königlicher Erbe werden. Doch Angst davor, dass ihre Mutter ihren Bruder bevorzugen könnte, brauchte sie nicht haben, denn es kam überhaupt selten vor, dass Shiromi sich auch nur mit ihm befasste. Ab und zu kamen andere Leute vorbei, doch Zereshima mied diese lieber, denn sie mochte ihre Anwesenheit nicht. Irgendwann nahm ihrer Mutter das Mädchen mal mit auf einer ihrer geheimen Traininsgreisen mit. Dort traf sie auf einen Mann, der keine Ähnlichkeit mit den Menschen hatte. Ihre Mutter nannte ihn King Cold und Zereshima bemerkte bald, dass sich dieses ganz spezielle Training nur auf ihre Verwandlungsfähigkeiten bezog. Irgendwann machte ihre Familie auch eine große Reise zu einem Berg, dort bekam sie von ihrer Mutter ein Schwert geschenkt, mit dem sie, sobald sie alt genug war, kämpfen sollte. Zereshima konnte es kaum erwarten, die Waffe endlich an sich zu nehmen. Als ihre Familie beschloß, die Großeltern ihres Vaters zu besuchen, weigerte sie sich erst. Doch als ihre Mutter ihr versprach auf der Reise zu trainieren, ging sie mit. Es war unglaublich langweilig und das Mädchen hielt sich die meiste Zeit im Raumschiff auf. Als sie endlich wieder zurück auf der Erde war, ging ihr normales Training weiter, sie konnte es kaum erwarten ihren Bruder endlich ganz zu besiegen.

Schreibprobe

Ganz still verharrte sie in ihrem Versteck, bis er endlich vorbei kam. Mit einem Satz und bereits geübter Verwandlungskraft sprang sie wie eine angreifende Bestie auf ihren Bruder zu und versuchte ihre Zähne in seinen Hals zu schlagen, gleichzeitig stieß sie ein lautes Brüllen aus. Doch ihr bruder hatte viel mit seinem Vater trainiert und wich gekonnt aus, doch sein Spielzeugauto zerbarst unter der Kraft ihres Kiefers. Zereshima verwandelte sich zurück und sprang ihn gleich nochmal an. Ihr Vater betrat den Raum, um das Vatersöhnchen zu retten und wies sie zurecht. Sie wandte sich ab, denn sie mochte es gar nicht, wenn er sie ansah. Erst als er von einem Fest erzählt horchte sie auf und knurrte leise, auch Gesellschaft mochte sie nicht. Warum sollte sie auch auf so ein dämliches Fest gehen, wenn sie dort eh niemand kannte und Menschenmassen sogar hasste. Ihre Mutter würde sie sicherlich überreden können, aber mit Lust oder Freude würde sie nicht hingehen.

Charakterbild

als Baby
Spoiler:
 

mit fünf Jahren
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
 
Zereshima Tora
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Tora Skille
» Kagami Tora

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dragonball Z Unlimited Future :: Archiv :: Aktenschrank :: Krieger-
Gehe zu: